Nur ein kurzer Wochenendbesuch führte mich in den drei Monaten in Australien schließlich in das bekannte Weinbaugebiet im Süden- ins Barossa. Am Samstagmorgen stand ich in der Früh noch an den offenen Gärbehältern im Weingut: die Rotweinmaische musste gestampft werden. Ein paar Stunden später sitzen wir im Auto und fahren entlang weiter brauner Felder und beobachten Kängurus, die in den Sonnenuntergang hüpfen. Schön! Ein Tag in einem Weinbaugebiet mit ca. 50 Weingütern ist natürlich viel zu wenig, trotzdem wird es zu einem genussvollen und inspirierenden Aufenthalt. Neben wunderbaren Weinen von Torbreck Vintners, Elderton und Rockford bleibt besonders der Besuch beim…


Australien
3 Anders

Manche Dinge sind anders als erwartet, manches klappt nicht so, wie man es sich vorgenommen hat. Man verwirft Pläne, ändert…